Promovieren mit dem Fraunhofer IME

Die Doktorandenausbildung ist von strategischer Bedeutung bei der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Eine hohe Qualität der Doktorandenausbildung zu sichern und zu verbessern und damit die Wettbewerbsfähigkeit unseres wissenschaftlichen Nachwuchses zu stärken, ist uns ein besonderes Anliegen. Durch die Verknüpfung des Promotionsthemas mit der Bearbeitung von öffentlich oder privat geförderten Forschungsprojekten werden Promovierende am Fraunhofer IME befähigt, wissenschaftliche Fragestellungen unter dem Blickwinkel der Anwendungsorientierung zu sehen. Zum Teil sind Doktoranden, die den experimentellen Teil der Promotionsarbeit am Fraunhofer IME anfertigen, in die strukturierten Promotionsprogramme der Universitäten eingebunden, z.B. in Frankfurt am Main in die Graduiertenschule »Translational Research Innovation Pharma - TRIP«. Am Standort Aachen entwickelten PhD-Koordinatorin, Betriebsrat und Institutsleitung ein eigenes Programm. Dessen Bausteine regeln zum gegenseitigen Nutzen das Zusammenspiel zwischen Doktoranden und Betreuungsteam. Wichtige Kernelemente sind u.a. fachliche Qualität, wissenschaftliche Eigenständigkeit und transparentes Mentoring. Als roter Faden zieht sich die PhD-Outline durch diese Qualifikationsphase. Die PhD-Outline entwickeln die Doktoranden vor Beginn der experimentellen Arbeiten und stellen sie in regelmäßigen Abständen gemeinsam mit dem Betreuerteam auf den Prüfstand. Die Doktoranden beurteilen einhellig dieses strukturgebende Element als sehr arbeitsintensiv, allerdings auch als sehr sinnvoll. Der abteilungsübergreifende Austausch von Wissen und Ideen erfolgt in der jährlichen PhD-Konferenz: In den Diskussionen erhalten die Doktoranden wertvolle Tipps und Anregungen für ihre Forschung.

Am Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME unterstützen wir Sie aktiv bei Ihrer Promotion. Wir liefern ihnen die nötige Unterstützung in Form von persönlicher Betreuung, modernster Technik und regelmäßigen Weiterbildungsangeboten.

Das Fraunhofer IME ist personell und inhaltlich eng verknüpft mit

dem Institut für Biologie und Biotechnologie der Pflanzen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster,

dem Institut für Klinische Pharmakologie der Goethe-Universität Frankfurt

und dem Institut für Angewandte Entomologie der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Aktuelle Angebote