Fraunhofer Kalkulationsmodelle

Wissenschaftler des Fraunhofer IME entwickeln Programme für eine realistische Abschätzung von Konzentrationen und Effekten von Wirkstoffen in der Umwelt. Hier finden Sie eine Übersicht der Programme und nähere Informationen zu den einzelnen Programmen.

Software

Kalkulationsmodelle zur Umweltrisikobewertung von Pflanzenschutzmitteln und Chemikalien

Wissenschaftler des Fraunhofer IME entwickeln Programme für eine realistische Abschätzung von Konzentrationen und Effekten von Wirkstoffen in der Umwelt. Hier finden Sie eine Übersicht der Programme und nähere Informationen zu den einzelnen Programmen.

ABIWAS

Kalkulation des abiotischen Abbaus von Chemikalien in Wasser

AppDate

Abschätzung von sinnvollen Applikationsdaten in Abhängigkeit vom Entwicklungsstadium von Pflanzen nach BBCH für FOCUS Modelle.

 

DegKinManager

Kalkulation von Abbauraten für Wasser-Sedimentstudien nach FOCUS Degradation Kinetics (Level II)

ESCAPE

Kalkulation des PECBoden inklusive Plateau-Konzentrationen für Pflanzenschutzmittel in Abhängigkeit von FOCUS Abbaukinetiken.

FOCUS PELMO

Pflanzenschutzmittelversickerungsmodell für nationale und EU Registrierung.

MUST

Assessing the fate of persistent chemicals in the environment over time.

SorpKinAnalysis

Implementierung eines zweiseitigen gealterten Soprtionsmodells entsprechend den ANforderungen des EFSA PPR Panel 2018.

Steps 1-2 in FOCUS

Werkzeug zur Expositionsvorhersage in Oberflächenwasser – Schritt 1 und 2.

DietaryBurdenCalculator

Berechnung des maximalen Rückstandwertes in Fischfutter.

GUTS-3S

Ein allgemeines TK-TD Modell bezüglich der Überlebenswahrscheinlichkeit aquatischer Organismen (General Unified Threshold Model of Survival - GUTS) unter Berücksichtigung aller drei notwendiger Schritte für die Risikobewertung: Kalibrierung, Verifizierungs, Vorhersage.

MoLePo

Ein TK-TD Modell für Lemna  Populationen (Wasserlinse).