Lernpartnerschaft besiegelt

Molekulare Biotechnologie / 10.7.2019

Ende Juni unterzeichneten Rita Hündgen, Schulleiterin des Cusanus-Gymnasiums in Erkelenz und Dr. Dr.-Ing. Johannes Buyel, Abteilungsleiter am Fraunhofer IME in Aachen eine Kooperationsvereinbarung. Nach zweijähriger Erprobungsphase ist die Lernpartnerschaft nun besiegelt. Das Fraunhofer IME soll als ein Modell der Arbeitswelt den Schülerinnen und Schülern begegnen. Ergänzend zu diesem grundlegenden Orientierungsangebot sind punktuelle unterrichtsbegleitende Aktivitäten, Exkursionen und Fortbildungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer geplant.

© Cusanus-Gymnasium Erkelenz | Viethen

Das Fraunhofer IME in Aachen unterzeichnete am 25. Juni eine Koorperationsvereinbarung mit dem Cusanus-Gymnasium Erkelenz Europaschule. Zurzeit besuchen ca. 1.600 Schülerinnen und Schüler das Gymnasium, das seit 2004 auch einen MINT-Zweig anbietet. Den Schülerinnen und Schülern soll das Fraunhofer IME im Verlauf ihrer Schullaufbahn als »Modell der Arbeitswelt in Form einer modernen naturwissenschaftlich ausgerichteten Forschungseinrichtung mit einem hochqualifizierten Leistungsspektrum begegnen«.
Wesentliche Zielsetzungen der Kooperation sind durch die Begriffe »Öffnung von Schule und Unterricht«, »Handlungsorientierung« sowie »Berufswahl- und Arbeitsweltorientierung« charakterisiert. Das Fraunhofer IME als Lernpartner bietet den Schülerinnen und Schülern – insbesondere der gymnasialen Oberstufe – die Möglichkeit zu Einblicken in attraktive Berufsfelder, Ausbildungs- und Studiengänge, die sich ihnen mit dem Abschluss der Fachhochschul- bzw. allgemeinen Hochschulreife eröffnen.
Ergänzend zu diesem grundsätzlichen Orientierungsangebot sind die folgenden Aktivitäten geplant:
a) punktuelle unterrichtsbegleitende Aktivitäten von Seiten des Fraunhofer IME im Fach Biologie
b) Exkursionsangebot für die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Biologie zum Fraunhofer IME zur Erkundung etwa des Tätigkeitsfeldes Forschung
c) Fortbildungsangebot für Lehrerinnen und Lehrer des Unterrichtsfaches Biologie zu aktuellen Themen der Molekularbiologie und Angewandten Ökologie
d) Bildung einer Informationsplattform über Ausbildungsangebote am Fraunhofer IME sowie in den verschiedenen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft e.V. 
Die Lernpartnerschaft geht auf die Initiative von Herrn Dr. Dr.-Ing. Johannes Buyel, Abteilungsleitung Integrierte Produktionsplattformen am Fraunhofer IME in Aachen und Herrn Dr. Dieter Stüttgen, Lehrer am Cusanus-Gymnasium in Erkelenz zurück. Die Umsetzung der Vereinbarungen wird von Herrn Dr. Buyel geleitet und von Frau Eva-Maria Esch sowie der Fachgruppe Biologie des Cusanus-Gymnasiums begleitet. Johannes Buyel freut sich, dass die Kooperation weitergeführt wird: »Ich setze mich für die Lernpartnerschaft ein, da Schülerinnen und Schüler wenig Möglichkeiten haben, Einblicke in das Berufsleben »Forschung« zu bekommen. Persönlich hätte ich ein solches Angebot früher gerne angenommen«. Das dem auch heute so ist, zeigt das Lob der Teilnehmenden »das war cool«.