Biobanking

Um die Entwicklung neuer diagnostischer Verfahren und Therapien in den Indikationsbereichen immun-mediierter und entzündlicher Erkrankungen (wie z. B. Rheumatoide Arthritis, Psoriasis Arthritis und systemische Sklerodermie) zu verbessern, werden Biomaterialien in der Biobank des Forschungsbereichs Translationale Medizin des Fraunhofer IME gesammelt und eingelagert. Diese Proben können für definierte Forschungsprojekte interner und externer Kooperationspartner zur Verfügung gestellt werden. Ein eigens dazu entwickeltes Dokumentationssystem bietet die ideale Basis zur detaillierten Erfassung des klinischen Phänotyps und der Klassifizierung der Krankheitsbilder. Diese Daten können somit zusammen mit der Biomaterialprobe für weitere Analysen zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Biomaterialsammlung von Patienten mit Immun-mediierten und entzündlichen Erkrankungen

Sammlung von Biomaterialproben (Blut, Haut, Stuhl, Urin) aus den Hochschulambulanzen des Universitätsklinikums der Goethe-Universität Frankfurt, vor allem aus den Bereichen Dermatologie und Rheumatologie.

© Uli Planz, Fraunhofer CIMD
© Uli Planz, Fraunhofer CIMD
© Uli Planz, Fraunhofer CIMD

Löhr S, Ekici AB, Uebe S, Büttner C, Köhm M, Behrens F, Böhm B, Sticherling M, Schett G, Simon D, Mössner R, Nimeh A, Oji V, Assmann G, Rech J, Holmdahl R, Burkhardt H, Reis A, Hüffmeier U. Analyses of association of psoriatic arthritis and psoriasis vulgaris with functional NCF1 variants. Rheumatology (Oxford). 2019 Feb 7. doi: 10.1093/rheumatology/key448.

Mojtahed Poor S, Ulshöfer T, Gabriel LA, Henke M, Köhm M, Behrens F, Geisslinger G, Parnham MJ, Burkhardt H, Schiffmann S. Immunogenicity assay development and validation for biological therapy as exemplified by ustekinumab. Clin Exp Immunol. 2019 Jan 17. doi: 10.1111/cei.13261.

Wagner A, Köhm M, Nordin A, Svenungsson E, Pfeilschifter JM, Radeke HH. Increased Serum Levels of the IL-33 Neutralizing sST2 in Limited Cutaneous Systemic Sclerosis. Scand J Immunol. 2015 Sep;82(3):269-74. doi: 10.1111/sji.12317.

Hüffmeier U, Uebe S, Ekici AB, Bowes J, Giardina E, Korendowych E, Juneblad K, Apel M, McManus R, Ho P, Bruce IN, Ryan AW, Behrens F, Lascorz J, Böhm B, Traupe H, Lohmann J, Gieger C, Wichmann HE, Herold C, Steffens M, Klareskog L, Wienker TF, Fitzgerald O, Alenius GM, McHugh NJ, Novelli G, Burkhardt H, Barton A, Reis A.Common variants at TRAF3IP2 are associated with susceptibility to psoriatic arthritis and psoriasis. Nat Genet. 2010 Nov;42(11):996-9. doi: 10.1038/ng.688. Epub 2010 Oct 17.