Biosynthesewegsaufklärung

Die Aufklärung von Biosynthesewegen stellt eine der grundlegendsten biochemischen Arbeiten dar. Während heute die meisten Primärstoffwechselwege biochemisch und genetisch gut aufgeklärt sind, ist unser Wissen über die Biosynthese vieler Sekundärstoffe (Verbindungen welche nur von einer sehr begrenzten Anzahl von Organismen synthetisiert werden) unvollständig oder oftmals unbekannt.

Im Bereich der Biosynthesewegsaufklärung beschäftigen wir uns im Besonderen mit terpenoiden Biosynthesewegen, im Speziellen arbeiten wir hier an der Aufklärung der Biosynthese des Antikrebsmedikaments Taxol und der Biosynthese von antimikrobiellen Melleoliden aus Ständerpilzen.

Neben den Arbeiten an Terpenbiosynthesewegen stellt die Biosynthese von Alkoholen in Clostridien ein weiterer Fokus unserer Arbeiten dar.