Immuntherapie

Antikörper nehmen Schlüsselstellung ein

Heutzutage nehmen Antikörper eine Schlüsselstellung in der stetig wachsenden biotechnologisch-pharmazeutischen Industrie ein. Mehr als 30 Antikörper wurden in den letzten Jahren mit steigender Tendenz weltweit als neue Medikamente zugelassen. Einige haben bereits eine Alleinstellung erreicht mit ihren Erträgen die Milliardengrenze überschritten. Basierend auf soliden Erfahrungen zur Expression von rekombinanten immunologischen Proteinen und Fusionsproteinen in Bakterien und Säugerzellen sind die Hauptschwerpunkte der Abteilung sowohl die Entwicklung als auch die Optimierung wirtschaftlich etablierter bzw. pharmazeutisch relevanter Diagnostika und Therapeutika für den klinischen Einsatz bei Mensch und Tier.

Leistungsangebot - Wir helfen Ihnen!

Sie wollen verhindern, dass ihr wichtigstes Hybridom seine Produktion einstellt.
Wir sichern nicht nur die korrespondierende Immunglobulinsequenz, sondern leiten auch ein rekombinantes Antikörperderivat ab, das sich in kostengünstigen und hocheffizienten Expressionsorganismen produzieren lässt!

Sie haben ein diagnostisch-relevantes Antigen identifiziert.
Wir nutzen ihr Antigen zur Selektion und Identifikation diagnostisch-relevanter Antikörper und nutzen diese zum Aufbau einer in vitro-Diagnostik (siehe Forschungsschwerpunkt „Bioassayentwicklung“) oder von in vivo einsetzbaren Kontrastmitteln!

Sie haben einen krankheitsspezifischen, therapeutisch-interessanten Antikörper isoliert.
Wir charakterisieren auf Wunsch seine Interaktion mit einer Reihe verschiedener Zellen in Bezug auf spezifische Bindung (ELISA, Durchflußzytometrie, Immunhistologie), sein Internalisierungsverhalten (Durchflußzytometrie, Fluoreszenz-/Konfokalmikroskopie) und entwickeln daraus in Kooperation mit Ihnen ein maßgeschneidertes rekombinantes Immuntherapeutikum (siehe Forschungsschwerpunkt „neue Immundiagnostika und –therapeutika“)!

Sie haben Schwierigkeiten mit der Expression eines rekombinanten Antigens.
Wir finden für Sie den richtigen Expressionsorganismus und stellen spezialisierte Expressionsverfahren für schwierige Proteine zur Verfügung!

Sie wollen die Wirkaktivität ihres krankheitsspezifischen Medikamentes im Tiermodell überprüfen.
Wir nutzen unsere proprietäre SNAP-Tag Technologie, um die Targetingkinetiken an die erkrankten Läsionen über optische Bildgebung zu visualisieren und extrahieren aus den Daten eine individualisierte Behandlungsstrategie!