Metabolismus in Nutzpflanzen und Nutztieren

© Foto Fraunhofer IME

In diesem Arbeitsgebiet untersuchen wir die Aufnahme und den Metabolismus von Agrochemikalien in Nutzpflanzen und Nutztieren (zunächst in Fischen) gemäß nationaler und internationaler Pflanzenschutzgesetzgebung (insbesondere EC 1107/2009) als Grundlage für die Bewertung des Risikos für Verbraucher.

Hochauflösende Massenspektroskopie in Kombination mit modernster NMR-Analytik und 14C-Markierung ermöglichen die Erfassung und Identifizierung auch unbekannter Metaboliten nach GLP.

Publikationen

Bischof I., Köster, J., Segner H., Schlechtriem C.:
Hepatocytes as an in vitro test system to investigate the metabolism of pesticides in farmed fish: comparison between in vivo and in vitro and across species. Comparative Biochemistry and Physiology, Part C 187 (2016) 62–73 (DOI: 10.1016/j.cbpc.2016.05.003)

Schlechtriem, C., Pucher, J., Michalski, B.:
Dietary burden calculations relating to fish metabolism studies. Journal of the Science of Food and Agriculture 96 (5) (2016) 1415–1419 (DOI: 10.1002/jsfa.7607)

Klein, J., Klein, M., Schlechtriem C.:
Dietary Burden Calculation for Aquaculture Diets: A Linear Programming Approach. In: VDLUFA-Kongress, Böden – Lebensgrundlage für Pflanze und Tier, VDLUFA-Schriftenreihe Band 71, VDLUFA-Verlag, Darmstadt (2015) 613–618 (Download)

Schlechtriem, C., Bischof, I., Atorf, C., Bergendahl, E., Seymour, P., Whalley, P.:
Development of a regulatory testing procedure to study the metabolism of pesticides in farmed fish. Pest Management Science 72 (2016), 362-270 (DOI: 10.1002/ps.4007)

Goeritz, I., Atorf, C., Whalley, P., Seymour, P., Klein, M., Schlechtriem, C.:
Investigation into feed preparation for regulatory fish metabolism studies. Journal of the Science of Food and Agriculture 94 (2014) No. 3: 438–444 (DOI: 10.1002/jsfa.6262)